- Hauptseite -

Guten Morgen. Wir freuen uns sehr, dass Sie Online Pressemitteilung besuchen. Hier lesen Sie aktuelle Pressemitteilungen aus allen Bereichen des Computers, des Internets und des realen Lebens.

Die neueste Pressemeldung:
Datum: 25.01.2022, 11:24 Uhr
Wiederkehrende Trends in der Immobilienbranche in den kommenden Jahren
In der Immobilienbranche hat sich viel verändert, und auch wenn die Branche mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat, so ist sie doch immer noch vorhanden und könnte schon bald ein größeres Comeback erleben. In diesem Artikel werden wir mehrere Trends beleuchten, von denen erwartet wird, dass sie sich in den kommenden Jahren durchsetzen werden.

Kapitalstillstand und Wirtschaftswachstum

Das Kapital in den kommenden Jahren ist umfangreich, und es wird erwartet, dass es im Laufe der Zeit steigen wird. Aufgrund von Unwägbarkeiten und Leistungsproblemen in der Wirtschaft erlebt die Immobilienbranche jedoch eine noch nie dagewesene Flaute. Viele Anleger sind unentschlossen, sie wissen nicht, ob sie einen großen Sprung wagen und ihr Geld aufs Spiel setzen sollen oder nicht. Ein Großteil der Zweifel rührt von der Ungewissheit der Profitmacher her.

Sobald das Vertrauen in die Wirtschaft gestärkt ist, werden mehr Geschäftsleute ihr Kapital zur Verfügung stellen. Die Immobilienbranche wird sicherlich einen riesigen Boom erleben, der sich entweder positiv oder negativ auswirken wird. Negativ in dem Sinne, dass die Branche möglicherweise nicht in der Lage sein wird, mit der Nachfrage Schritt zu halten, beziehungsweise inwieweit das gesamte System in der Lage sein wird, den Zustrom von Kapital zu tragen. Dennoch ist es eine gute Sache, wenn die Investitionen fließen und zirkulieren können, und wir hoffen, dass dies bald der Fall sein wird.

Boom auf dem Inlandsmarkt

Aufgrund von Reise- und Logistikbeschränkungen wird der Inlandsmarkt in der Gewerbeimmobilienbranche langsam dominant. Viele Investoren ziehen es heute vor, sich mit naheliegenden Objekten zu befassen, die sie vor Ort besichtigen oder sofort besuchen können.

Es gibt auch Grenz- und Reichweitenprobleme, mit denen die Investoren zu kämpfen haben. So haben beispielsweise asiatische Investoren aufgrund von Reisebeschränkungen Schwierigkeiten, mit ihren potenziellen Geschäftspartnern in Europa zu kommunizieren. Die Online-Kommunikation ist immer noch eine Option, aber sie reicht nicht aus, um alles zu vermitteln und die Konditionen zu besprechen.

Dies alles trägt zu der Angst vieler Menschen vor dem anhaltenden Niedergang der Globalisierung bei. Dieser Aspekt ist für Investitionen von entscheidender Bedeutung, da das Wachstum im Inland nur begrenzt ist und man zahlreiche internationale Investitionen benötigt, um höhere Gewinne zu erzielen.

Eine sich ständig weiterentwickelnde Politik

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Politik zu gestalten, und viele davon sind auf Umstände zurückzuführen, die sich der Kontrolle der gewerblichen Immobilienbranche weitgehend entziehen. Wenn die Regierung ihre Maßnahmen umgesetzt hat, wird sich zwangsläufig alles ändern. Die Ungewissheit, mit der sich die Branche konfrontiert sieht, und die Tatsache, dass niemand weiß, wann sich die politischen Rahmenbedingungen ändern werden, haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung der gewerblichen Immobilienbranche.

Flexibilität

Vermögenswerte und Immobilien werden heutzutage immer flexibler, und das sollten sie auch sein, denn Gesundheits- und Umweltkrisen sind kaum vorhersehbar und können in verschiedenen Sektoren zu Millionenverlusten führen. Auch die Neuausrichtung und Umgestaltung von Immobilien wird immer mehr an Bedeutung gewinnen. Derzeitige Immobilien werden in gefragtere oder schlichtweg bessere Objekte umgewandelt, was die Auslastung und den potenziellen Gewinn angeht.

Wir befinden uns dabei noch in einem Anfangsstadium. Da jedoch viele Immobilieneigentümer noch damit beschäftigt sind, herauszufinden, welche Ressourcen benötigt werden und welche nicht, bleibt mehr Zeit, sich anzupassen und trotzdem im Wettbewerb zu bestehen.

In Zeiten der Finanzkrise und des wirtschaftlichen Abschwungs erwarten wir, dass sich die Unternehmen entweder umorientieren oder aufgeben. Aroundtown ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das sich für die erste Option entschieden hat, da es trotz aller Herausforderungen im Hotelsegment seine Position verbessern und einen stabilen Gewinn erzielen konnte.

Berichten zufolge hat Aroundtown allein im Jahr 2020 Vermögenswerte im Wert von über 2,5 Milliarden Euro über dem Buchwert verkauft. Ein Unternehmen erlebt in der Regel nicht kontinuierlich Wachstum und enorme Renditen, sondern ist auch immer wieder von Nachteilen Aroundtown hat genau solche Erfahrungen gemacht, und zwar auch deshalb, weil sein Hotelsegment unter den jüngsten wirtschaftlichen Veränderungen und Marktverschiebungen gelitten hat. Glücklicherweise gelang es dem Unternehmen dank einer hervorragenden Führung und erfolgreicher Strategien, das Ruder herumzureißen.

Avisco (unter der Leitung von Yakir Gabay) hält 10 % an Aroundtown, gefolgt von Blackrock mit 5 %. Weitere Anteilseigner sind Norges, Vanguard, Allianz, BNP Paribas, Japans staatlicher Investmentfonds, Aliance-Bernstein, Dekabank, State-Street, Bank of Montreal und viele andere führende internationale Investoren. Zu den wichtigsten Anleiheinvestoren gehören die EZB, GIC, Union Investment, DB, UBS, CS, M&G, Pictet, Credit Agricole und viele andere große institutionelle Anleger.

Fazit

Auch wenn die Lage für die Gewerbeimmobilienbranche noch immer schwierig ist, so sind die Aussichten für 2022 und darüber hinaus doch vielversprechend, vor allem wenn man die Prognosen der Experten zugrunde legt. Erkenntnisse verschiedener Forschungsgruppen zeigen auch, dass viele Menschen in der Branche optimistisch sind, was Veränderungen und Verbesserungen angeht. Diese Trends werden nicht ewig anhalten, aber sie werden zumindest einige Jahre andauern und die Branche auf die eine oder andere Weise beeinflussen.




Quelle: https://londonlovesbusiness.com/recurring-trends-in-real-estate-industry-in-the-coming-years/ [Link...]



Die 10 neuesten Artikel:
25.01.2022
Wiederkehrende Trends in der Immobilienbranche in den kommenden Jahren
25.01.2022
Alle Wetter
24.01.2022
Thomas Filor: Immobilieneigentum finanzieren
24.01.2022
MCM Investor Management AG: Investoren stecken viel Geld in deutsches Betongold
24.01.2022
Ein Abenteuer für Kinder in Quarantäne
24.01.2022
Was ist ein Mikroabenteuer für Kinder
21.01.2022
Gute Aussichten am Lago Maggiore
18.01.2022
Fairmas startet in das Jahr 2022 mit den neuesten Features seiner Hotel-BI-Software
18.01.2022
#EventProfsBreakShit Community testet die virtuelle Eventplattform Allseated EXVO
18.01.2022
Slow Travel: Der sanfte Rhythmus der Provinz Brescia

Neue Bilder:





















Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Werbung:

Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber
Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de Multivorlage.de
KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack KRISBA KauSnack
Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Weg der Liebe Geburtstags-Tempolimit-Doppelpack 18 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 70 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 30 Jahre Geburtstags-Ortsschild als Wandbild Einladung als Rezept

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.

GLS Bocholt


DPD Bocholt