- Wissenschaft -


Aktuelle Pressemitteilung

Datum: 28.08.2019, 16:04 Uhr
Industrie-Router mit zweistufigem Sicherheitskonzept
Der Industrie-Router Gerät gibt dem Anlagenbetreiber direkt am Router die volle Kontrolle über den Zugriff auf seine Anlagen.

Eine Fernwartungslösung wird heute oft nur dann akzeptiert, wenn das Anlagenpersonal die Hoheit über sämtliche Online-Verbindungen hat. Dafür bietet der Industrie-Router mbNET.rokey von MB connect line ein zweistufiges Sicherheitskonzept. Über den integrierten Schlüsselschalter des Routers wird vom Personal vor Ort gesteuert, ob nur Datenerfassung - oder zusätzlich Fernwartung und Routing - möglich sind. Die Erfassung der Anlagendaten, beispielsweise zum Visualisieren, Überwachen oder Archivieren, sind damit von der Fernwartung unabhängig. Im Modus 'Datenerfassung' (ONL) ist der Router im Portal sichtbar, jedoch nicht konnektierbar. Der Fernzugriff mit Routing muss durch die Bediener der Anlage per Schlüsselschalter (REM) autorisiert werden. Erst dann ist die Fernwartung und der Zugriff auf das Netzwerk hinter dem Router möglich. Nach dem Abschluss der Fernwartung sollte der Schalter wieder auf die Stufe 'Datenerfassung' gestellt werden. Durch das zweistufige Sicherheitskonzept lässt sich die Fernwartung an der Anlage sperren, wenn sie nicht benötigt wird. Das bietet zusätzliche Sicherheit und erhöht die Akzeptanz der Fernzugriffslösung.

Industrial Security ist eine der Kernkompetenzen von MB connect line. Die Produkte und Lösungen werden streng nach dem Prinzip 'Security by Design' entwickelt. Basis sind die in der IEC62443 festgelegten Normen. Die Industrie-Router mbNet und mbNet.rokey sind mit einem sicheren Hardware-Element (Kryptochip) und einem Secure Boot-Konzept ausgestattet, so dass Geräte nur mit signierter und vertrauenswurdiger Firmware booten können. Alle im Speicher oder auf der mbEdge-SD-Karte gespeicherten Daten sind verschlusselt. Sie sind ohne den im Kryptochip gespeicherten Schlussel nicht lesbar. Sichere Systeme und Geräte setzen einen sicheren Entwicklungsprozess voraus. Die Entwicklungs-Ingenieure von MB connect line sind entsprechend zertifiziert: Teletrust T.I.S.P und T.P.S.S.E.

Weitere Informationen: mbNET.rokey (https://www.mbconnectline.de/de/produkte/mbnetrokey.html)

MB connect line auf der all about automation Leipzig: Stand A-404 (https://www.automation-leipzig.com/de/ausstellerliste/ausstellerdetail/mb-connect-line-gmbh-id_585/)

Kontakt
MB connect line GmbH
Corina Nikolaus
Winnettener Straße 6
91550 Dinkelsbühl
+49 9851 582529 0
+49 9851 582529 99
presse@mbconnectline.de
https://www.mbconnectline.com/de/
[Link...] [Mail...]





Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Werbung:

Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber
Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News
Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop
Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Weg der Liebe Geburtstags-Tempolimit-Doppelpack 18 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 70 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 30 Jahre Geburtstags-Ortsschild als Wandbild Einladung als Rezept

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.